Besuch von der Fachhochschule Düsseldorf

Am 06.06.2016 war eine Gruppe von Studenten der Fachhochschule Düsseldorf im Rahmen des Moduls „Institutionelle Aspekte des Handels“ im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften zu Besuch bei WASI.

In der WASI-Straße, wo seit 2009 das hochmoderne Logistikzentrum in Betrieb ist, wurde die Gruppe von Personalleiterin Nina Hofmann, Verkaufsleiter BU Handel Björn Wagner und Logistikleiter Matthias Döhler in Empfang genommen.

Zunächst lernten die Studenten Struktur und Geschäftsbereiche des Unternehmens WASI mittels einer Präsentation kennen. Dabei lag der Fokus, passend zum Studiengang, auf den Besonderheiten und Anforderungen, denen sich der Vertrieb stellen muss.

Im Anschluss vermittelte die für die Gruppe geplante Logistikführung einen guten Eindruck über die Komplexität eines hochmodernen Logistikzentrums mit rund 6.700m² bebauter Lagerfläche, 200.000 Behälterstellplätzen und 12.000 Palettenlagerplätzen.

Auch das hochmoderne und halbautomatische OSR Shuttlesystem und das Hochregallager mit einer Höhe von 30 Metern faszinierten die Studenten sehr. So ergaben sich viele Fragen, die von den Logistikexperten gerne und umfassend beantwortet wurden.

Der seit dem Jahr 2012 insgesamt vierte Besuch der Hochschule Düsseldorf war für alle Beteiligten ein interessantes Zusammentreffen. Auf der einen Seite bekamen die Studenten einen praxisnahen Einblick in die Prozesse eines Wirtschaftsunternehmens, auf der anderen Seite nutzte WASI die Chance, sich bei potenziellen Nachwuchskräften als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren.

Zurück zur Übersicht