DUPLEX 1.4462

Duplex gehört zur Gruppe der rost- und säurebeständigen Stähle und ist in fünf Gruppen von Lean-Duplex bis Hyper-Duplex eingeteilt. Charakteristisch für Duplexstähle ist das ausgewogene austenitisch-ferritische Zweiphasengefüge (Verhältnis 50:50), wobei die positiven Eigenschaften von Ferriten und Austeniten hier vereint werden. Duplex-Stähle haben eine hohe Festigkeit – vergleichbar mit höherfesten Baustählen.

Durch ihren im Vergleich zu rein austenitischen Stählen hohen Chrom-Anteil bei gleichzeitig geringem Nickelgehalt sind Duplex-Stähle gegenüber nickelhaltigeren Produkten preisstabiler. Eine hohe Anzahl von Anwendungsmöglichkeiten ist durch den hohen Korrosionswiderstand sowie die hervorragenden mechanischen Eigenschaften gegeben.

ANWENDUNGSGEBIETE

  • Maschinenbau / Bauindustrie
  • Chemische Industrie
  • Erdöl- und Gasindustrie / Petrochemie
  • Lebensmittelindustrie
  • Kühltürme
  • Meerestechnik und Offshore
  • Schiffsbau
  • Schwimmbäder

IHRE VORTEILE

HOHE FESTIGKEIT UND HOHE STRECKGRENZE (MIND. KLASSE 80)
Höchste Korrosionswiderstandsklasse (IV)

Höher als AISI 316L bei vergleichbarem Preisniveau.

KOSTENGÜNSTIG

Gegenüber teuren Werkstoffen wie 1.4404 (316L), 1.4529 oder 1.4571.

PREISSTABIL

NYTTIGE OPLYSNINGER

Besøg også WASIs virksomhedsprofil på business-netværket XING.

I vort downloadområde kan du hente alle produktkataloger, brochurer og certificeringer også som pdf-dokument.

 

 

 

Bestil nemt, hurtigt og ukompliceret i vores WASI-webshop. Her har du alle vigtige oplysninger til din ønskede vare med aktuelle priser og oplysninger om leveringstid.

Aktuelt nyt fra os